201124_Ari_Sievert_by_Janina_Hunger-5.jp

MODELWERK TALKS TO:

ARI SIEVERT

 

FACTS ON THE RUN

ZODIAC SIGN: Aries

FAVORITE DISH: Pho with tofu.

I SPEND TOO MUCH MONEY ON: Clothes

CHILDHOOD HERO: Mulan or Pocahontas.

BOOK OR FILM: Book!!!

THE PERFECT VACATION: A mixture of city and beach.

SUPERPOWER I WOULD LIKE TO HAVE: To be invisible.

WHAT MAKES ME CRY: Very little, most likely books and films/series.

WIE BIST DU ZUM MODELN GEKOMMEN? WAR ES DEIN TRAUM?

Als ich 15 war, habe ich mir einfach die Haare abrasiert, während meine Mutter im Urlaub war, da sie von der Idee eher weniger begeistert war. Ich dagegen wollte das schon seit Jahren machen. Daraufhin wurde ich auf der Straße von einem Fotografen gescoutet, der mich dann an Modelwerk übermittelt hat. Als großes, dünnes Mädchen kriegt man, denke ich, sowieso ständig gesagt, dass man doch Model werden sollte. Deswegen war das immer eine Sache, die ich so im Hinterkopf hatte. Es war schon immer eine Traumvorstellung für mich, aber ich denke, ich hätte mich von mir aus nie beworben, weil ich Angst vor einer Abweisung gehabt hätte. Im Endeffekt habe ich aber erkannt, dass das vollkommen unnötig ist. Man hat ja nichts zu verlieren und ich würde mittlerweile wirklich jedem empfehlen es einfach auszuprobieren, wenn man Bock darauf hat. Wenn man sein Glück selbst in die Hand nehmen kann, sollte man diese Möglichkeit auf jeden Fall nutzen, denn so groß ist die Wahrscheinlichkeit nicht, dass man zum richtigen Zeitpunkt, am richtigen Ort ist und zufällig einem Scout über den Weg läuft.

GIBT ES ETWAS, WOVON DU SCHON LANGE TRÄUMST, DICH ABER NOCH NICHT GETRAUT HAST, ES ZU TUN?

Was ich wirklich gerne mal machen würde ist, verreisen ohne direktes Ziel, also vielleicht sowas wie Interrail oder einfach spontan an den Flughafen fahren und gucken, wohin man so fahren könnte. Ich bin ein Mensch der gerne alles im voraus plant und den es sehr nervös macht wenn das nicht möglich ist. Vielleicht würde mich ja so eine Reise in dem Bereich ein wenig entspannen.

AUF WAS KANNST DU BEI REISEN AUF GAR KEINEN FALL VERZICHTEN?

Was nie fehlen darf ist ein gutes Buch und Kopfhörer. Ich kann stundenlang aus dem Fenster gucken und einfach nur Musik hören oder einfach die ganze Fahrt durchlesen. Wenn ich fliege, ist das aller wichtigste allerdings ein Lippenbalsam, weil meine Lippen durch die Flugzeugluft immer wahnsinnig austrocknen...

WELCHES SHOOTING WIRST DU NIE VERGESSEN UND WARUM?

Ich glaube, das Shooting, welches ich wirklich nie vergessen werde, war ein Shooting für die Vogue Portugal in Paris. Ich bin super früh aus Hamburg losgeflogen und dann direkt zur Location gefahren und wusste gar nicht was mich erwartet. Als ich dann angekommen bin, habe ich gesehen, dass ich an diesem Tag ganz viel wunderschöne Haute Couture tragen sollte. Da war wirklich alles dabei was Rang und Namen hat, von Dior zu Jean Paul Gautier, von dem ich das Hochzeitskleid der Kollektion aus 2020 tragen durfte. Das war wirklich eine riesige Ehre und war wahnsinnig faszinierend. Außerdem durfte ich wunderschönen Schmuck tragen, der scheinbar so wertvoll war, dass auch Security Männer vor Ort waren. Nach dem Shoot bin ich dann noch allein durch Paris gelaufen, habe etwas gegessen und das tolle Wetter genossen. Ich finde, es gibt nicht besseres als allein, mit Musik auf den Ohren, eine fremde Stadt zu erkunden.

DU HAST EINE PERFEKTE HAUT. VERRATE UNS DEIN GEHEIMNIS!

Ich war zum Glück nie ein Mensch, der wirklich Probleme mit seiner Haut hatte. Allerdings ist mir, seitdem ich mein Abitur hinter mir habe und mehr Zeit für mich habe, schon ein Unterschied meines Hautbilds aufgefallen. Das kommt, denke ich mal dadurch, dass ich weniger Stress habe, beziehungsweise diesen besser abbauen kann. Ich bin sehr viel an der frischen Luft und kann mich super beim Sport auspowern. Außerdem trinke ich viel Wasser, was einem ja quasi vom jedem Hautexperten ans Herz gelegt wird, reinige meine Haut gut und trage jeden Tag LSF 50 Sonnencreme im Gesicht, wofür mir meine Haut wahrscheinlich in ein paar Jahren danken wird.

WAS FINDEN WIR IN DEINEM KÜHLSCHRANK?

Was man wirklich immer bei mir findet, ist ein Block normalen Tofus. Ansonsten habe ich aber auch oft andere Tofuarten da, denn ich finde es gibt wenige Lebensmittel, die man so divers verarbeiten kann. Außerdem findet man jede Menge Gemüse. Was ich immer da habe sind Brokkoli, Ingwer, Süßkartoffeln, Karotten und Spinat, ansonsten probiere ich darauf zu achten, dass die Gemüse und Obstsorten so saisonal wie möglich sind.

ERZÄHL, WELCHER ASPEKT ÜBER DICH ÜBERRASCHT UNS?

Wie man der Frage davor entnehmen kann lebe ich vegan und das jetzt schon seitdem ich 13 bin, also seit 5 Jahren. Dadurch, dass der Rest meiner Familie aber weiterhin tierische Produkte isst, habe ich von da angefangen mich sehr viel selbst zu verpflegen. Daraus hat sich meine Leidenschaft fürs Backen und Kochen entwickelt. Ich liebe es, neue Produkte und Rezepte auszuprobieren und koche auch so gut wie jeden Tag frisch! Das hilft mir auch bei Jobs, denn ich bin ein großer Fan von Meal-Prepping, sodass ich mir meine Mahlzeiten vorbereite und mich somit auch gesund ernähre, falls es am Set mal nur ungesundes Essen gibt!

DU GEWINNST 3 MILLIONEN IM LOTTO

- ZUERST ...

Lade ich alle meine Freundinnen auf einen glamourösen Girls-Trip ein, irgendwohin wo es warm ist und wo wir richtig entspannen und feiern können.

HOW DID YOU GET INTO MODELING? WAS IT YOUR DREAM?

When I was 15 and my mother was on vacation, I took the chance and shaved my hair off, because she was not really enthusiastic about the idea. I, on the other hand, wanted to do this for years. Then I was scouted on the street by a photographer, who then passed my name on to Modelwerk. As a tall, skinny girl, I think you get told all the time that you should be a model anyway. That's why it was always something I had in the back of my mind. It has always been a dream for me, but I think I would never have applied on my own because I would have been afraid of being rejected. However, in the end I realized that this was completely unnecessary. You have nothing to lose and now I would really recommend that everyone just try it out if you feel like it. If you can take your luck into your own hands, you should definitely take advantage of this option, because the probability that you will be in the right place at the right time and accidentally run into a scout is not that great.

IS THERE SOMETHING THAT YOU HAVE DREAMED OF FOR A LONG TIME, BUT HAVE NOT YET DARED TO DO IT?

What I would really like to do is travel without a direct destination, maybe something like Interrail or just spontaneously drive to the airport and see where I could fly to. I am a person who likes to plan everything in advance and who gets quite nervous when that´s not possible. Maybe a trip like this would get me a little more relaxed.

WHAT CAN YOU ABSOLUTELY NOT LIVE WITHOUT WHILE TRAVELING?

What should never be missing is a good book and headphones. I can look out the window for hours and just listen to music or read for the whole trip. When I'm flying, the most important thing is a lip balm, because the air always dries out my lips insanely ...

WHICH SHOOT WILL YOU NEVER FORGET AND WHY?

I think the shoot that I will never forget was a shoot for Vogue Portugal in Paris. I flew out of Hamburg very early and then drove straight to the location and didn't even know what to expect. When I arrived, I saw that I was supposed to wear a lot of beautiful haute couture that day. There were really important design houses  - from Dior to Jean-Paul Gautier, from whom I was allowed to wear the wedding dress of the 2020 collection. It was such a huge honor and it was incredibly fascinating. I was also allowed to wear beautiful jewelry, which was apparently so valuable that security men were on site. After the shoot, I walked through Paris, had something to eat and enjoyed the great weather. I think there is nothing better than exploring a strange city on your own, with music on your ears.

YOU HAVE PERFECT SKIN. TELL US YOUR SECRET!

Fortunately, I was never a person who really had problems with their skin. However, since I finished high school and have more time for myself, I have noticed a difference in my skin texture. I think that comes from the fact that I have less stress or can relieve it better. I like to be in the fresh air and to really work out, doing sports. I also drink a lot of water, which every skin expert recommends, clean my skin well and wear SPF 50 sunscreen on my face every day, for which my skin will probably thank me in a few years.

WHAT DO WE FIND IN YOUR FRIDGE?

What you can always find is a block of regular tofu. I have all kinds of tofu in the fridge, because I think there are very few foods that can be processed in such a diverse way. You can also find plenty of vegetables; what I always have at home is broccoli, ginger, sweet potatoes, carrots and spinach. Also, I try to make sure that the vegetables and fruits are as seasonal as possible.

TELL US, WHAT ASPECT OF YOU SURPRISES US?

As you can see from the question above, I have been living vegan since I was 13 - so for 5 years already. The rest of my family continued to eat meat and dairy products, so I started to cater for myself a lot. From this, my passion for baking and cooking developed. I love trying new products and recipes and I cook fresh almost every day! This also helps me at jobs, because I'm a big fan of meal prepping. I prepare my meals in advance, so I can eat healthily, if there is only unhealthy food on set!

IF YOU WIN 3 MILLION IN THE LOTTERY - FIRST ...

I would invite all of my friends on a glamorous girl trip, somewhere where it's warm and where we can totally relax and party.

© 2020 MODELWERK Modelagentur GmbH. All rights reserved.

  • Modelwerk
  • Instagram
  • Facebook
  • Tik Tok
MODELWERK_blog-01.png